Organisation

Eine Wirtschaftsgemeinschaft braucht Kommunikation und gutes Miteinander. Wir arbeiten seit vielen Jahren an einer Kultur der Selbstverantwortlichkeit und an einem sozialen und vertrauensvollen Miteinander. Wir sind vollständig ehrenamtlich organisiert. 
Jeder gibt solidarisch den Service in die Solawi, den er sich selber wünscht. 
Unglaublich, aber so funktioniert es schon seit 10 Jahren.

Depotbetreuungen

In unseren 17 Depost sind über 25 Depotbetreuende Menschen engagiert. Sie sind Ansprechpartner*innen für die Mitglieder und treffen sich regelmässig in Online-Besprechungen mit dem Hof. Gemeinsam mit dem Hofteam bilden sie die Kerngruppe. 

Mitglieder

Darunter sind sehr viele junge Familien mit kleinen Kindern, aber auch Ältere, Wohngemeinschaften die sich einen Ernteanteil teilen oder Wahlgemeinschaften. Jede*r ist mitverantwortlich für die Abläufe in der Solawi/im Depot. Die Regeln sind simple und überschaubar. Siehe auch Mitgliedschaft.

Hofbüro und Schatzmeisterei

Graue Eminenz, Kummerkasten, Hüterin der Zahlen, Antwortwisserin – kurz: das Hofbüro
Für alle Fragen rund um Verträge, Zahlungen, Lieferung und was sonst noch so alles dazu gehört, versuche ich jederzeit ein Offenes Ohr zu haben. Und mein Motor ist nach all den Jahren noch immer:
Solawi ist einfach richtig, sinnvoll, konsequent.

Kontakt:
Claudia Porschert
[email protected]
Telefon: 09129 3298 

Koordination Mitarbeit

Von unserer Bäuerin und den Mitarbeitenden am Hof wird in der 
landwirtschaftlichen Arbeit viel Flexibilität im Einklang mit der Natur und dem sich wandelnden Klima erfordert. Herausforderungen die auch die Ernteteilenden erfahren, wenn es immer wieder spontane und dringende Mitarbeit beim Pflanzen, Jäten oder Ernten erfordert. Seit diesem Sommer ist es für uns Ernteteilende möglich auch längerfristige Mitarbeit zu planen, durch die fortlaufende Eintragungen in OpenOlitor - das wird insgesamt gut angenommen. Auch zum Packen unter der Woche finden sich so eher Helfer*innen. Besonders schön war die zahlreiche Teilnahme am 
Erntedankfest im Oktober. In diesem Jahr konnte die Solawi auch wieder an verschiedenen Veranstaltungen von Ernteteilenden vertreten werden und so wieder mehr in den Fokus neuer Interessierter kommen.

Kontakt:  

Helen Flock 

[email protected]

IT

IT-Support bleibt möglichst unsichtbar bei Wartung von Website, Email-System oder Werkzeugen wie Open-Olitor. Anders ist das bei der Einführung neuer Tools, wie dieses Jahr die Solawi-App auf Android-Geräten und Iphones mit 250+ Installationen (auch als Website: https://solawidollinger.communiapp.de). Weiterhin wird seit diesem Jahr das Packen durch besser aufbereitete Listen unterstützt.

Kontakt:
Alexander Reinhold
 [email protected]

Bäuerin

Aufgabe der Bäuerin Claudia Dollinger-Höps innerhalb der Solawi ist es vor allem die Landwirtschaft zu vertreten, über Entwicklungen am Hof zu informieren, die fachlichen Aspekte einzubringen und die Arbeitenden Menschen am Hof zu vertreten. Sie holt sich Rat und Unterstützung aus der Kerngruppe und von den Depotbetreuenden. Diese fördern die Zusammenarbeit und die landwirtschaftlichen Anliegen nach Besten Möglichkeiten.
Kontaktaufnahme über das Hofbüro: [email protected]